Wie setzt man ein Brillenglas wieder in eine Brille ein?

Je nach Fassungsmodell führe ich Sie durch die Schritte, um die Brillengläser wieder in die Brille einzusetzen.
So setzen Sie die Gläser wieder in den Kunststoffrahmen ein

In den meisten Fällen brauchen Sie keine Hitze, um das Brillenglas wieder in die Brille einzusetzen. Also fangen wir zunächst ohne Werkzeug an. Eines der wichtigsten Dinge dabei ist, wo Sie das Brillenglas zuerst wieder hineinsetzen.

  1. Schieben Sie die Gläser auf der temporalen Seite zuerst in die Fassung.
  2. Üben Sie ein wenig Druck aus und drücken Sie die nasale Seite in die Fassung.
  3. Übrig bleibt der untere nasale Teil des Glases. Hier können Sie die Ränder des Glases mit den Daumen wieder in die Fassung drücken.
  4. Prüfen Sie, ob das Glas überall perfekt in der Mitte des Rahmens sitzt.
  5. Wenn es nicht perfekt sitzt, nehmen Sie es einfach wieder heraus und wiederholen Sie den Vorgang.

In einigen Fällen funktioniert dieser Ansatz nicht gut, weil das Glas etwas größer ist. Wenn Sie mehrfach gescheitert sind, ohne den Rahmen zu erwärmen, nehmen Sie Ihren Föhn. Halten Sie ihn in einem Abstand von etwa acht Zentimetern an den Rahmen. Erwärmen Sie nun den Rahmen. Achten Sie darauf, den Rahmen ständig zu bewegen, um die Wärme gleichmäßig zu verteilen.

https://progressive-glasses.com/video/ezoic/view?videoID=a8975176ff6035b49ff1993fb397fb1beb898a8f

Wenn die Wärme auf die andere Seite gelangt, auf der das andere Glas noch im Rahmen sitzt, kann die Beschichtung beschädigt werden. Versuchen Sie daher, nur die Seite zu erwärmen, auf der Sie das Glas wieder einsetzen wollen.

Drehen Sie außerdem den Rahmen von vorne nach hinten, um die Vorder- und Rückseite des Brillenrahmens zu erwärmen. Wenn der Rahmen nun erwärmt und etwas flexibler ist, gehen Sie bei den oben beschriebenen Schritten äußerst vorsichtig vor.

Es ist besser, von vorne zu beginnen und einen beschädigten Rahmen zu vermeiden, als zu viel Druck auszuüben.

Metallrahmen

Wenn Sie eine Metallfassung haben und das Glas wieder in die Fassung einsetzen wollen, ist es am einfachsten, wenn Sie die Fassung mit einem Schraubendreher (Kreuzschlitz, Schlitz oder Torx ist möglich) öffnen.

Bevor Sie den Schraubendreher an die Fassung Ihrer Brille ansetzen, achten Sie darauf, dass Sie Ihre Finger in der Nähe der Fassung auf die Glasoberfläche legen. Auf diese Weise zerkratzen Sie beim Abrutschen des Schraubendrehers nicht die Oberfläche des Brillenglases.

Nylor-Rahmen

Wenn Sie das Glas in den offenen Rahmen legen, achten Sie darauf, dass der offene Rahmen nicht auf der Glasoberfläche verrutscht, um Kratzer zu vermeiden.

Wenn das Glas gut in der Mitte des Metallrahmens sitzt, schließen Sie den Randverschluss mit dem Schraubendreher.

Eine Pinzette kann hilfreich sein, um die Schraube wieder zu platzieren, falls sie herausgefallen ist.

Wenn das Glas aus dem Nylor-Rahmen herausgefallen ist, sollte der Nylorfaden im unteren Teil der Gläser noch intakt sein. Es ist ziemlich einfach, das Glas wieder in die Brille einzusetzen. Bereiten Sie jedoch vorher ein Hartplastikband vor, das Sie zwischen das Glas und den Nylorfaden klemmen.

  1. Legen Sie den Nylorfaden von der oberen Hälfte des Rahmens in die Rille des Glases.
  2. Achten Sie darauf, dass das Glas gleichmäßig in der Fassung sitzt.
  3. Klemmen Sie das Kunststoffband zwischen das Glas und den Nylorfaden.
  4. Ziehen Sie den Nylorfaden und legen Sie ihn in die Rille des Glases.
  5. Beginnen Sie mit der temporalen Seite und arbeiten Sie sich zur nasalen Seite der Rille vor.
  6. Wenn der Nylorfaden perfekt in der Rille des Glases sitzt, ziehen Sie das Kunststoffband heraus.

https://progressive-glasses.com/video/ezoic/view?videoID=c27321885e6872a6091e06593c272bc6eb72c191

Voila. Nun ist das Glas wieder in die Brille eingesetzt. Der Nylorfaden muss die Gläser einigermaßen fest halten. Wenn Sie also meinen, dass der Nylorfaden zu weit ist, können Sie ihn durch Wärmezufuhr ein wenig schrumpfen. Nehmen Sie dazu einfach das Glas heraus und erhitzen Sie es.

In diesem Fall müssen Sie den Föhn in einem recht geringen Abstand zum Nylonfaden halten. Ich empfehle einen Zentimeter. Seien Sie vorsichtig mit der Hitze, da sie die Beschichtungen Ihrer Brille beschädigen könnte. Stellen Sie also sicher, dass nur der Nylorfaden Ihrer Brille ein wenig und nur für ein paar Sekunden erhitzt wird.

Randlose Fassung

Wenn Sie ein Glas in einer randlosen Fassung wieder einsetzen müssen, haben Sie wahrscheinlich eine Mutter oder ein Teil verloren, das das Glas in der Brille befestigt hat. Daher ist mein erster Rat, dass Sie in Ihrer Umgebung und im Brillenetui nach diesem Teil suchen.

Ich hoffe, Sie haben die Mutter gefunden und können sie wieder auf die Schraube setzen, um sie mit einer Pinzette zu befestigen. Aber seien Sie vorsichtig.

Wenn Sie abrutschen, können Ihre Gläser beschädigt werden. Wenn Sie die Mutter nicht gefunden haben, empfehle ich Ihnen, Ihren Optiker aufzusuchen. Aber wenn Sie jetzt eine Lösung brauchen, bleiben Sie bei mir, wir müssen hier jetzt improvisieren.

Wenn die Schraube und die Mutter fehlen, nehmen Sie einen wirklich dünnen Draht oder einen Nylonfaden, ziehen Sie ihn durch die Löcher und ziehen Sie ihn mit einem Knoten fest, wie im Video unten gezeigt.

Wenn nur die Mutter fehlt, nehmen Sie eine Plastikkarte und schneiden Sie ein Stück aus, das 4 mm hoch und breit ist.

  1. Bohren Sie nun mit Ihrer Schere ein kleines Loch in die Mitte des Kunststoffteils. Machen Sie das Loch so klein wie möglich. Setzen Sie das Kunststoffstück auf die Schraube.
  2. Drehen Sie nun das Kunststoffstück nach unten in Richtung Glas.
  3. Sichern Sie den Kunststoff mit einem kleinen Tropfen Kleber.

Sie müssen sehr vorsichtig sein, wenn Sie ein Glas in Ihrer Brille wieder einsetzen wollen. Ich empfehle Ihnen dringend, sich die Videos in diesem Artikel anzusehen, um Ihre Brille zu reparieren. Auch wenn Sie sie repariert haben, besuchen Sie einen Augenoptiker der sagen kann, ob Ihre Brille in Ordnung ist. Er hat einfach ein Auge für Dinge, die ein ungeübtes Auge leicht übersehen könnte.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 + neun =