Wie lange solltest du Kontaktlinsen tragen?

Das Bild zeigt zwei Emoticons und die Frage ob die Kontaktlinsen herausgenommen werden sollen oder. nicht.

Wie lang solltest du Kontaktlinsen tragen?

Diese Frage bekommen wir sehr häufig gestellt. Und hier in dem Artikel erhältst du die Antwort. Vorab –  es kommt darauf an, wie dein Auge beschaffen ist und wie die Kontaktlinse mit deinem Tränenfilm harmoniert. Ich gehe davon aus, dass du weiche Kontaktlinsen trägst und dir Gedanken über deine Augengesundheit machst. Was großartig ist, weil das viel zu selten vorkommt.

Achte auf das Sehen und auf den Tragekomfort

Der Tragekomfort und wie gut du siehst werden davon beeinflusst, wie gut die Kontaktlinse zu deinem Auge passt. Wenn deine Sehleistung nach einer Zeit schwankt und nicht mehr so gleichmäßig ist, dann kann es sein, dass die Kontaklinse trockener wird. In so einem Fall sollte sie von deinem Auge heruntergenommen werden. Hier in dem Video siehst du die Ursache eine ungleiche Benetzung der Kontaktlinse.

Dieses Video ansehen auf YouTube.
In so einem Fall bleibt oft das erhöhte Fremdkörpergefühl der Kontaktlinsen nicht aus. Dann solltest du die Kontaktlinsen sowieso von deinen Augen nehmen. In vielen Fällen trocknen Stellen auf deinen Linsen nämlich ab, das sorgt für erhöhte Reibung zwischen Lid und Kontaktlinse und deshalb wird die Linse unangenehmer.

Wie lang solltest du Kontaktlinsen jetzt tragen?

Das zeigt sich unter anderem in den regelmäßigen Nachkontrollen. Gibt es Anzeichen von Änderungen, an deinen Augen. Wie zum Beispiel rote Äderchen. Diese sollten sich nämlich gar nicht erst abzeichnen. Wie lange ist die Benetzung schön und gleichmäßig auf deinem Auge. Und wie lange fühlen sich die Kontaktlinsen gut auf deinem Auge an? Hör auf deinen Körper und lass deine Augen alle 6 Monate kontrollieren. Die Kombi ist unschlagbar und verrät dir, wie lange du deine Kontaktlinsen tragen solltest.Wenn du deine Kontrolle von uns wünschst, mach gern einen Termin bei uns aus. Du bist herzlich eingeladen.

0/5 (0 Reviews)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.