Lohnen sich die Eyezen Brillengläser?

Lohnen sich Eyezen Kontaktlinsen?

Eyezen Gläser können Ihr Sehen in der Nähe und in der Ferne hervorragend unterstützen. Sie erleichtern das stundenlange Lesen und Spielen und sind eine gute Wahl für Sie, wenn Sie ständig den Bildschirm wechseln. Wenn sich Ihre Augen auf verschiedene Entfernungen innerhalb Ihrer Armreichweite fokussieren müssen, sind Ihre Augenmuskeln ständig etwas mehr angespannt als beim Blick in die Ferne.

Genau an dieser Stelle glänzen die Eyezen-Gläser von Essilor. Sie haben einen Bereich in der unteren Hälfte der Gläser der Ihre Augen unterstützt, wenn Sie auf Objekte in geringerer Entfernung schauen. Ihre Augen fokussieren sich auf diese Entfernungen wenn Sie z. B. ein Tablet, Smartphone oder einen Laptop verwenden.

Vor allem Menschen unter 40 Jahren sprechen häufig von einer Überlastung der Augen durch die digitalen Geräte. Und genau das ist die Zielgruppe für Eyezen. Die Gläser helfen dabei, die Augenmuskulatur ein wenig zu entspannen. Sie sind in zwei Brillenglas-Designs erhältlich. Das Erste ist das Eyezen start. Das Eyezen start hat keine Veränderung der Sehstärke, aber einen zusätzlichen optimierten Bereich in der unteren Hälfte, um Abbildungsfehler beim Lesen zu reduzieren.

Im Gegensatz zum Eyezen start weist das Eyezen boost eine Veränderung der Sehstärke in der unteren Hälfte des Brillenglases auf. Diese Veränderung unterstützt Ihre Augen beim Lesen. Es sind vier Optionen verfügbar, die Sie unten aufgelistet sehen können.

  • Eyezen start
  • Eyezen boost
    • 0.40 Dioptrien
    • 0.60 Dioptrien
    • 0.85 Dioptrien
    • 1.10 Dioptrien

Je höher die Zahl ist, desto mehr entlasten die Gläser die Augen, indem sie Sie beim Blick in die Nähe besser unterstützen. Wenn sich Ihre Augen nach der Arbeit müde anfühlen lohnt es sich, diese Gläser auszuprobieren. Ich persönlich habe gute Erfahrungen mit den Gläsern in meinem Optikgeschäft gemacht. In diesem Artikel erfahren Sie mehr darüber, wann Eyezen Gläser für Sie gut funktionieren und was die verschiedenen Optionen sind.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Erfahrungen mit Eyezen Gläsern – Wann man sie benutzen sollte und wann nicht

Das Eyezen boost vor allem mit den Optionen 0.85 Dioptrien und 1.1 Dioptrien zeigte eine spürbare Erleichterung in Bezug auf die Augenbelastung meiner Kunden. Aber diese Gläser werden nicht von jeder Person unter 40 Jahren benötigt. Während des Sehtests, wenn der Optiker prüft, ob eine Leseunterstützung notwendig ist oder nicht, kann er ein wenig mehr Stärke zu den Brillengläsern hinzufügen. So kann er sehen, ob eine kleine Änderung des Wertes die Augen entspannen würde. Wenn die Sehstärke für das Lesen hinzugefügt wird und der Träger mit der Testbrille keinen Unterschied bemerkt, wird das Eyezen boost keinen Nutzen bringen.

Aber viele Leute bemerken, dass sich ihre Augen durch den “Boost” der Eyezen-Gläser etwas entspannter anfühlen. Wenn dann beim Sehtest der Unterschied deutlich wird macht es Sinn, das Eyezen boost zu kaufen. Die Optimierung, die das Eyezen start bietet, macht sich eher bei Werten über zwei Dioptrien bemerkbar. Bei niedrigeren Werten gibt es keinen Unterschied zu normalen Einstärkengläsern.

Apropos höhere Werte: Wenn die Sehstärke höher als 4 Dioptrien sein muss, ist die f360-Option oft eine großartige Möglichkeit, um Unschärfen/Abbildungsfehler in der Peripherie und in der Mitte der Gläser zu reduzieren. Ohne die f360-Option werden die Eyezen-Gläser auf eine durchschnittliche Trageposition optimiert.

Dieser Ansatz eignet sich hervorragend für Menschen mit Werten unter 4 Dioptrien, da sie nicht so schnell Veränderungen in ihrer Sicht wahrnehmen, wenn die Brille mehr oder weniger schräg im Gesicht sitzt. Das Gleiche gilt für den Abstand, in dem die Gläser vor den Augen positioniert werden.

Eine Person mit höherer Kurzsichtigkeit oder Weitsichtigkeit weiß wovon ich spreche. Es gibt nur eine Position, in der die Brille am besten funktioniert. Und die Option f360 optimiert die Gläser spezifisch für die individuellen Abstände und Winkel, die sich daraus ergeben, wie die Brille im Gesicht sitzt.

Sind Eyezen-Gläser Gleitsichtgläser?

Eyezen-Gläser sind keine Gleitsichtgläser. Das Eyezen start ist ein reines Einstärkenbrillenglas. Es besteht oft das Missverständnis, dass es sich beim Eyezen start um Gleitsichtgläser handelt. Diese Art von Brillengläsern hat eine zusätzliche Leseunterstützung, basiert aber auf einem Einstärkendesign. So ist die zusätzliche Leseleistung im Vergleich zu Gleitsichtgläsern nicht so hoch und das klare Sichtfeld ist bei Eyezen-Gläsern größer.

Wenn das Eyezen boost mit der Option 0,85 Dioptrien/ 1,10 Dioptrien gewählt wird und Sie sich beim Fernsehen weit nach hinten lehnen, wird Ihr Fernseher etwas unscharf sein. Denn wenn Sie durch die untere Hälfte des Brillenglases schauen, die dafür gemacht ist, Ihre Augen für nähere Entfernungen zu entspannen, wird eine leichte Unschärfe in der Ferne spürbar sein.

Wenn Sie aufrecht sitzen schauen Sie durch die obere Hälfte des Brillenglases, dann wird Ihr Fernseher natürlich scharf erscheinen.

Welche Optionen haben Sie mit Eyezen, was sind die Unterschiede?

Trotz der bereits erwähnten Optionen bei den Brillengläsern, können Sie mit der Crizal Prevenzia-Beschichtung zusätzlichen Blaulichtschutz erhalten. Ich persönlich würde mich eher für die Crizal Saphir UV-Beschichtung entscheiden, da diese eine weniger dominante Reflexion auf der Rück- und Vorderseite der Gläser hat. Meine persönliche Meinung zu Blaulichtfiltern ist etwas kritisch. Wenn Sie mehr darüber lesen wollen habe ich hier einen Artikel für Sie.

In diesem Artikel erfahren Sie, wann Sie Blaulichtfilter kaufen sollten und worin die Unterschiede zwischen ihnen bestehen. Aber zurück zu den Beschichtungen, die Sie mit den Eyezen Gläsern bekommen können. Die Crizal Prevenzia kommt mit einer sichtbaren violetten Beschichtung.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Der hinzugefügte Blaulichtfilter beeinflusst die wahrgenommenen Farben. Wenn Sie also mit Farben arbeiten müssen ist diese Option nicht für Sie zu empfehlen. Obwohl alles ein bisschen gelber aussieht, sehen die Eyezen Gläser auch ein bisschen gelb aus, wenn jemand Sie direkt ansieht. Wenn Sie einfach nur klare, normale Gläser ohne die Blaulichtfilter-Beschichtung haben möchten, erhalten Ihre Eyezen Gläser durch die Crizal Saphir UV-Beschichtung nur eine sehr dezente dunkelblaue Reflexion, die kaum wahrnehmbar ist.

Sie können die Eyezen-Gläser in allen Materialien bei Essilor bestellen. Je höher der Index hinter dem Materialnamen ist, desto dünner werden Ihre Eyezen-Gläser sein. Ich habe allgemeine Empfehlungen aufgeschrieben, wann Sie welches Brillenglasmaterial wählen sollten.

  • Orma (n1.5)
  • Airwear (n1.59)
  • Ormix (n1.60)
  • Stylis (n1.67)
  • Lineis (n1.74)

Die meisten Menschen wählen bei ihren Gläsern das Ormix-Material. Dank des höheren Brechungsindexes im Vergleich zum Orma-Material werden Ihre Gläser bis zu 30 % dünner. Die optische Qualität der Gläser ist im Vergleich zum Stylis- und Lineis-Material aufgrund des höheren Abbe-Wertes besser.

Jetzt haben Sie also meine Empfehlungen und Erfahrungen mit den Eyezen-Gläsern. Ich hoffe, Sie haben die Informationen über die Gläser gefunden, die Sie gesucht haben.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

15 + 20 =