Erfahrungen mit Wood Fellas Brillen

In diesem Artikel wollen wir unsere Erfahrungen zu dem Hersteller Wood Fellas mit Ihnen teilen und auch allgemeine Informationen liefern. Wir haben in der Regel sehr viele Wood Fellas Brillen und Sonnenbrillen an Lager (ca. 240 Stück), die Sie sich immer direkt im Geschäft bei uns ansehen uns anprobieren können.

Falls etwas Spezielles gewünscht ist, bitten wir vor dem Termin kurz um Kontaktaufnahme, damit wir sichergehen können, dass die gewünschte Fassung dann auch da ist und nicht kurz vorher abverkauft wurde.

Erfahrungen mit Wood Fellas Brillen

Unsere Erfahrungen mit Wood Fellas Brillen sind sehr positiv. Wir haben Wood Fellas seit 2016 im Programm und haben in der Regel zurzeit ca. 240 Fassungen an Lager. Wir haben also einiges an Erfahrungen über die Jahre sammeln können und wollen diese hier etwas genauer beschreiben.

In den meisten Fällen haben wir bei den Wood Fellas Fassungen einen Materialmix aus Holz, Metall und Acetat (dem klassischen hochwertigen Kunststoff an Brillen). Immer wenn Naturmaterialien im Spiel sind, haben wir auch ein wenig mehr Empfindlichkeit gegenüber Verfärbungen oder Belastungen durch Druck oder Zug.

Im Alltag bedeutet das eigentlich nur, dass man die Brillen aufgrund der Holzfasern nicht in ein Ultraschallbad zum Reinigen legen sollten, weil das Holz hierdurch geschädigt werden könnte und wenn man jetzt nicht kräftig mit jemandem anderen zusammenstoßt hält eine Wood Fellas Brille auch alles aus, was so im Alltag einem Brillenträger begegnet.

Die Brillen sind also vollkommen alltagstauglich und das gilt auch für die dünnrandigen Air Modelle, weil diese mit Carbon im Holz verstärkt wurden. Das sorgt für eine optimale Stabilität und ist super leicht zu tragen. In den meisten Fällen werden die Air Varianten bevorzugt.

Wenn man die Brillen mehrere Jahre getragen hat, können sich bedingt durch Schweiß oder Hautfett leichte Verfärbungen an den Auflageflächen einstellen. Das sieht man bei Kunststoffbrillen weniger häufig. Allerdings hat sich da noch kein Holzbrillen-Kunde bei uns darüber beschwert. Vor allem weil wir unsere Kunden vor dem Kauf auf diesen Punkt hinweisen.

Wenn man so lange wie wir mit einem Hersteller zusammenarbeitet, muss es einfach passen. Das bezieht sich auch auf den Service und die Reklamationsabwicklung bei Wood Fellas. Grundsätzlich können wir die Marke also wirklich nur von Herzen empfehlen.

Wie sind unsere Erfahrungen mit der Verfügbarkeit der Ersatzteile bei Wood Fellas?

Die Belieferung mit den Ersatzteilen funktioniert sehr gut bei Wood Fellas. Anders als andere Hersteller, deren Brillenkollektion ultra schnelllebig sind und Ersatzteile praktisch nicht erhältlich sind, bekommen wir auch nach mehreren Jahren bei Wood Fellas noch Ersatzteile.

Sonnenbrillen von Wood Fellas

Die Sonnenbrillen von Wood Fellas sind mit Kunststoffgläsern aus C39 ausgestattet, die einen UV400 Filter aufweisen. Alternativ könnte man auch 100 % UV Schutz sagen. Diese haben eine bessere optische Qualität als Polycarbonat, das oft bei Sonnenbrillen verkauft wird. Es gibt die Tönungen bei Wood Fellas Sonnenbrillen in unterschiedlichen Ausführungen. 

Einige haben eine gleichmäßige Tönung, während andere Sonnenbrillen einen Verlauf aufweisen. Das bedeutet, dass einige Sonnenbrillen überall gleich dunkel sind im Kunststoffbrillenglas, während andere oben dunkler sind und unten heller. So ein Verlauf kann beim Autofahren auch durchaus von Vorteil sein, weil die Anzeigen auf dem Armaturenbrett etwas heller mit einem Verlauf und dadurch leichter zu erkennen sind. 

Verläufe sehen in der Regel auch super bei Frauen in Kombination mit großen Brillen aus. Das wirkt oft sehr edel. Beides gibt es bei Sonnenbrillen. Insgesamt handelt es sich bei den Sonnenbrillen um normale Tönungen. Das bedeutet, dass die Tönung sich nicht verändert und die Tönung auch keinen speziellen Filter aufweist wie bei einer Polarisation oder einem Kontrastfilter. Beide Varianten wären auf Wunsch jedoch auch nachrüstbar.

Gläser austauschen bei vorhandenen Wood Fellas Brillen

Der Glastausch ist grundsätzlich bei eigenen Brillen und Sonnenbrillen bei uns im Fachgeschäft vor Ort möglich. Wir überprüfen vor dem Gläseraustausch nochmals die Fassung, um sagen zu können, ob irgendwelche Schäden an der Fassung sind, bevor die Gläser dann bestellt worden. Der Check-up dauert nur wenige Minuten.

Worauf ist bei der Pflege von Wood Fellas Brillen zu achten?

Bei der Pflege muss nicht sehr viel beachtet werden. Wichtig ist, dass die Brillen nicht im Ultraschallbad gereinigt werden, da sich sonst die Holzfasern lösen. Wir empfehlen auch nicht, die Brille längere Zeit in Wasser einzulegen. Aber wer macht das? Es reicht ja bei starker Verschmutzung die WOODFELLAS Brille auch mit warmen Wasser abzuspülen und anschließend gründlich mit einem weichen Tuch zu trocknen. Die Pflege läuft also wie bei einer herkömmlichen Brille ab.

Wo woher kommen die Hölzer?

Bei Wood Fellas ist nachhaltiges Handeln und die Verbundenheit zum Lokalen wichtig. Das konnten wir immer wieder in Gesprächen mit dem Hersteller und den Mitarbeitern mitbekommen. Nun ist es so, dass aktuell alle Modelle ausschließlich aus FSC-zertifizierten Hölzern an verschiedenen internationalen Standorten gefertigt werden.

Wood Fellas ist das so allerdings noch nicht genug und so ist das Ziel in naher Zukunft den nächsten großen Schritt gehen und die Produkte dann überwiegend aus zertifizierten Hölzern im bayerischen Oberland fertigen: in Handarbeit, lokal und mit noch mehr Präzision und Liebe zum Detail.

Preise von Wood Fellas Brillen und Sonnenbrillen

Die Preise bei Wood Fellas Brillen liegen meistens zwischen 229 € und 369 €. Die Sonnenbrillen sind in der Regel etwas günstiger und liegen meist bei 169 €. 

Was sind unsere Topseller bei Wood Fellas?

Unsere Lieblingsbrillen bei Woodfellas sind die folgenden:

  • Point (Farbe curled/brw bei Frauen und bei Männern Macassar Blue)
  • Maximilian Air (Farbe Black Oak oder Tepa)
  • Bogenhausen Air (Farbe Black Oak oder Tepa)

Das hier sind die Topseller. Wood Fellas hat allerdings so viele schöne Brillen und die Empfehlung sind so individuell in Bezug auf die Gesichtsform und Ihren Typ, dass wir auf jeden Fall empfehlen direkt bei uns im Geschäft vorbeikommen. Sie sind herzlich eingeladen.

Bei einigen der Brillen sind einstellbare Nasenstege nicht vorhanden, was kein Problem darstellt, wenn die Brille gut sitzt. Falls das aber nicht der Fall sein sollte, können wir Nasenstege bei den Mittelteilen aus Acetat (Kunststoff) auch nachträglich in unserer hauseigenen Werkstatt montieren.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Allgemein. Setze ein Lesezeichen auf den permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

zwanzig − drei =