8 der am besten geformten Brillen für ein rundes Gesicht

Die beste Brille zu finden, wird nicht nur jedem Outfit den perfekten Touch verleihen, sondern auch die besten Gesichtszüge einer Person betonen und ihr liebstes Accessoire werden. Dies wird erreicht, indem man die schmeichelhafteste Brillenform für die richtige Gesichtsform findet.

Es gibt runde, ovale, herzförmige, quadratische und rechteckige Gesichtsformen und meist auch eine Mischung aus zwei oder mehr. Was sind also die besten Brillenformen für ein rundes Gesicht? Zunächst einmal wird ein rundes Gesicht am besten als meist symmetrisch mit weichen Ecken und Kanten in den Gesichtszügen beschrieben.

Um den weichen Look eines runden Gesichts zu unterstreichen, empfiehlt es sich, zu einer eckigen Brille zu greifen. Lesen Sie weiter, um mehr über die genauen Brillenformen zu erfahren, die am besten zu runden Gesichtern passen und warum diese Formen so schmeichelhaft sind.

Quadratisch geformte Brillen

Nachdem man ein wenig gegraben hat, ist es sehr einfach herauszufinden, dass eckige Brillen die besten für runde Gesichter sind.

Eckig bedeutet einfach, dass sie Winkel oder scharfe Ecken haben, genau wie quadratisch geformte Brillenfassungen, die die ideale Form für runde Gesichter sind.

Ein rundes Gesicht hat sehr weiche Züge, wie abgerundete Wangen und Kieferlinien und benötigt scharfe, kräftige Linien, um Kontrast und Definition hinzuzufügen. Sobald der Kontrast von scharfen Ecken und kräftigen Linien auf ein rundes Gesicht angewendet wird, wird ein Gleichgewicht erreicht, das Ihnen den perfekten Look verleiht.

Quadratische Brillenfassungen haben auch die erstaunliche Fähigkeit, die Illusion zu erzeugen, dass Ihr Gesicht länger und schlanker ist, als es tatsächlich ist!

Es ist wichtig zu beachten, dass Sie bei der Suche nach quadratischen Brillen kleine Größen vermeiden sollten. Sie sollten wirklich große und breite Quadrate für ein rundes Gesicht wählen.

Rechteckige Brillenfassungen

Rechteckige Brillenfassungen unterscheiden sich nicht sehr von quadratischen Brillenfassungen und sind ebenfalls eine sehr empfehlenswerte Wahl für eine Person mit einem runden Gesicht, besonders wenn sie etwas Konturierung benötigen.

Der größte Unterschied, zwischen den beiden ist, dass rechteckige Brillenfassungen etwas breiter sind, als die quadratischen Brillenfassungen und helfen, Ihrem Gesicht Kontur zu verleihen.

Auch wenn Sie einen Seite-an-Seite-Vergleich der beiden machen, dann werden Sie feststellen, dass rechteckig geformte Brillen in der Regel schärfere Kanten und Seiten haben, während quadratische Brillen typischerweise ein bisschen mehr an den Kanten abgerundet sind.

Wenn Sie also eine Person mit besonders weichen Gesichtszügen sind und gerne eine leichte Kontur um den Wangen- und Schläfenbereich herum haben möchten, sind rechteckige Brillen die beste Wahl.

Geometrische Brillen

Geometrische Brillen sind eine weitere der besten Brillenformen für eine Person mit einem runden Gesicht. Sie sind auch eine der stilvollsten und einzigartigsten Brillenformen, die Sie wirklich vom Rest der Masse abheben.

Geometrische Brillenfassungen können von Sechsecken bis hin zu Achtecken reichen, oder sogar noch mehr Seiten mit diesen harten, scharfen Kanten und Winkeln, die ein rundes Gesicht wirklich ergänzen und die perfekte Menge an Balance hinzufügen.

So passt diese Form nicht nur sehr gut zu einem runden Gesicht, sondern das einzigartige Design kann auch ein hervorragendes Grundelement und ein herausragendes Stück in Ihrer Garderobe sein.

Augenbrauenlinien Brille

Eine weitere exzellente und sogar einzigartige Brillenform, die sehr gut zu einem runden Gesicht passt, ist eine Fassung in Form einer Augenbrauenlinie. Sie kennen diesen Stil vielleicht auch als halbrandlose Fassung.

Die Begriffe “Augenbrauenlinie” und “Halbrand” kommen von der Art, wie diese Brillen aussehen. Es gibt eine fette, dicke oder scharfe Linie am oberen Rand, die den Augenbrauen sehr ähnlich sieht, und entweder keinen Rahmen oder einen extrem dünnen Rahmen am unteren Rand der Brille.

Sie werden nicht gerade eine sofortige Kontur für Ihre Gesichtszüge erhalten, wenn Sie diesen Stil tragen, hauptsächlich, weil er nicht so viele Winkel wie die oben aufgeführten Formen hat, aber die Form der Augenbrauenlinie ist besonders gut geeignet, um einem runden Gesicht Länge zu verleihen, was es dünner erscheinen lässt.

Diese Form ist auch dafür bekannt, dass sie mehr nach Vintage aussieht als einige der anderen Formen.

Wayfarer-förmige Brillen

Die Wayfarer-Brille ist eine weitere der besten Formen für Menschen mit runden Gesichtern. Sie sind auch eine der klassischsten Optionen für Brillen, die Sie kaufen können.

Die Wayfarer-Form ist allgemein als Ray-Ban-Stil bekannt, weil sie genau wie die beliebten Ray-Ban-Sonnenbrillen aussehen. Dieser Typ ist meist quadratisch mit runden Kanten nur an den unteren Ecken, hat aber rundherum dicke Rahmen.

Diese Form ist am schmeichelhaftesten für eine Person mit längeren Schläfen und Augenbrauen, die ziemlich gerade sind, ohne einen scharfen, markanten Bogen, aber sie passt im Grunde zu jedem, der eine runde Gesichtsform hat.

Wenn Sie auf der Suche nach einem klassischen und tragbaren Stil und einer Form sind, dann ist die Wayfarer-Brille ein absoluter Volltreffer.

Katzenaugen-Brillenform

Wenn Sie hoffen, mithilfe Ihrer Brille ein automatisches Facelifting zu bekommen, dann ist die Katzenaugenform Ihre beste Wahl!

Brillen in Katzenaugenform sind im Grunde oval und die äußeren Ecken schwingen nach oben, was einen Lifting-Effekt bewirkt und Ihr Gesicht viel dünner erscheinen lässt. Diese Form ist am besten für Menschen mit volleren Wangen.

Es ist eine sehr beliebte Wahl für Frauen mit runden Gesichtern, nicht nur wegen des Lifting-Effekts, sondern auch wegen des Vintage-Looks.

Es ist jedoch wichtig, sich daran zu erinnern, dass ein rundes Gesicht wirklich eckige Linien braucht, damit sich die Rahmen nicht in den weichen Gesichtszügen verlieren. Wenn Sie auf der Suche nach Brillen in Katzenaugenform sind, achten Sie darauf, dass Sie zu runde Modelle vermeiden.

Achten Sie stattdessen darauf, dass die äußeren Ecken, die nach oben auslaufen, einen schönen, scharfen Winkel haben.

Brillen in Navigator-Form

Eine weitere der besten Brillenformen für eine Person mit einem runden Gesicht sind die navigatorförmigen Brillen. Navigatoren sind eine Art von Pilotenbrillen.

Pilotenbrillen sind ein wenig zu rund für eine Person mit einem runden Gesicht, deshalb sind die Navigatorbrillen die bessere Wahl. Sie haben mehr von einer quadratischen Form mit schärferen Kanten, die, wie wir alle wissen, die am schmeichelhaftesten für ein rundes Gesicht ist.

Diese Form ist bei Männern sehr beliebt, aber auch für Frauen ist sie eine begehrte Form.

Übergroße Brillen

Übergroße Brillen klingen vielleicht nicht gerade nach einer Form, aber sie sind es wert, erwähnt zu werden.

Für runde Gesichter gilt: Je größer und breiter die Form ist, desto schmeichelhafter sieht sie aus, weil sich die großen Rahmen nicht in den Zügen eines zart wirkenden runden Gesichts verlieren.

Das bedeutet, dass Sie jede Form wählen können, die Sie mögen. Sogar eine Form, von der Ihnen jemand gesagt hat, dass sie für runde Gesichter verboten ist und dieser Stil wird immer noch Balance und Kontrast zu Ihrem Gesicht hinzufügen.

Wenn es also einen Stil gibt, den Sie wirklich lieben, aber das Gefühl haben, dass er vielleicht nicht genau richtig aussieht, versuchen Sie es mit der nächsten Größe oder den nächsthöheren Größen!

Sehen runde Brillen auf runden Gesichtern gut aus?

Vielleicht haben Sie bemerkt, dass runde Brillen für runde Gesichtsformen in der Liste der besten Formen nicht wirklich erwähnt wurden. Also, sehen runde Brillen auf runden Gesichtern gut aus?

Die Antwort kann ein bisschen knifflig sein. Runde Brillen können an einer Person mit einem runden Gesicht gut aussehen, solange die Brillen überdimensioniert sind und große, fette Rahmen haben. Wenn die Brille rund, also kreisförmig oder oval und zu klein ist, dann wird sie nicht so schmeichelhaft sein wie die oben aufgeführten Formen.

Denken Sie einfach daran, dass Ihre Brille Ihre weichen Gesichtszüge kontrastieren soll, anstatt mit ihnen zu verschmelzen.

Dieser Tipp wird Ihnen helfen, die richtige runde Brille zu finden, die sehr gut zu Ihrem runden Gesicht passt!

Wie Sie feststellen, ob Ihr Gesicht rund ist

Wenn Sie bereits versucht haben, sich im Spiegel zu betrachten und nicht entscheiden können, ob Ihr Gesicht rund ist oder nicht, dann sind wir hier, um zu helfen! Es kann schwierig sein, durch bloßes Hinsehen festzustellen, welche Form Ihr Gesicht hat.

Hier sind 3 einfache Schritte, die Sie befolgen können, um zu bestimmen, ob Ihr Gesicht rund ist:

  • Bestimmen Sie, welcher Teil Ihres Gesichts am breitesten ist
  • Bestimmen Sie die Form Ihres Kiefers
  • Messen Sie Ihr Gesicht

Lesen Sie weiter, um mehr über diesen kleinen Schnelltest zu erfahren, mit dem Sie feststellen können, ob Sie ein rundes Gesicht haben.

Bestimmen Sie die breiteste Stelle Ihres Gesichts

Um festzustellen, welcher Bereich Ihres Gesichts am breitesten ist, sollten Sie drei verschiedene Bereiche überprüfen.

Diese Bereiche sind:

  • Die Stirn
  • Die Wangenknochen
  • Der Kiefer

Wenn Sie diese drei Bereiche untersucht haben und festgestellt haben, dass Ihre Wangenknochen die breiteste Stelle in Ihrem Gesicht sind, dann ist es sehr gut möglich, dass Sie ein rundes Gesicht haben. Ziehen Sie jedoch nicht so schnell voreilige Schlüsse, denn es gibt noch zwei weitere Schritte zu beachten.

Wie ist die Form Ihres Kiefers?

Schritt Nummer zwei erfordert, dass Sie Ihren Kiefer untersuchen. Wenn Sie dies getan haben, werden Sie festgestellt haben, ob Ihr Kiefer rund, eckig oder spitz ist.

Wenn Ihr Kiefer eher rund aussieht, mit wenig bis keinen scharfen Linien, dann bedeutet das normalerweise, dass Sie ein rundes Gesicht haben. Das sollte nicht überraschen, denn runde Gesichter sind bekannt für ihre weichen Kanten und Züge.

Nun ist es an der Zeit, zum letzten Schritt überzugehen, um festzustellen, ob Ihr Gesicht rund ist.

Messen Sie Ihr Gesicht

Der letzte Schritt, um festzustellen, ob Sie eine runde Gesichtsform haben, besteht darin, die Länge des Gesichts zu messen.

Es wird empfohlen, auch die Breite zu messen, sodass Sie zwei verschiedene Zahlen zum Vergleich haben, was diesen Schritt viel einfacher macht.

Wenn Sie Ihr Gesicht gemessen haben und die Länge und Breite nicht drastisch voneinander abweichen, dann haben Sie definitiv ein rundes Gesicht. Je kürzer die Länge ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Ihr Gesicht rund ist.

Wenn Sie jedoch Ihre Kieferlinie nicht sorgfältig untersucht haben, könnten Sie ein rundes Gesicht auch leicht mit einem eckigen Gesicht verwechseln. Denken Sie einfach daran, dass runde Gesichter eher weiche, abgerundete Kanten haben, statt scharfer, hervorstehender Kanten.

Hoffentlich hat Ihnen dieser Schnelltest geholfen endlich zu erkennen, dass Sie eine schöne, weiche, runde Gesichtsform haben. Jetzt können Sie sich auf die Suche nach der perfekten Brille machen, die zu Ihrem Gesicht passt!

Welche Brillenform sollten Menschen mit runden Gesichtern meiden?

Um die Suche nach der perfekten Brille für Ihre Gesichtsform einzugrenzen, wäre es wahrscheinlich hilfreich zu wissen, welche Form Sie vermeiden sollten, wenn Sie ein rundes Gesicht haben.

Sie sollten kleine, runde Brillen, d.h. kreisförmige oder ovale Brillen, mit schmalen Rahmen vermeiden. Der Grund dafür ist, dass diese Brillen überhaupt keinen Kontrast zu Ihrem Gesicht bilden würden. Sie würden vielmehr mit Ihren Gesichtszügen verschmelzen.

Das bedeutet keine Definition, keine Kontur und kein “magisches” Facelifting.

Da dies nur ein paar kleine Dinge sind, die Sie vermeiden sollten, wenn Sie nach einer Brille suchen, gibt es immer noch so viele Möglichkeiten, unter denen Sie wählen können. So stellen Sie sicher, dass Sie das perfekte Paar Brillen auswählen!

Die Bedeutung der Suche nach der richtigen Brillenform für Ihr Gesicht

Für jemanden, der eine Brille nur zum Lesen oder Autofahren benötigt, mag es ein wenig albern erscheinen. Jedoch für Menschen, die eine Brille für ihre regelmäßigen täglichen Aktivitäten benötigen, ist es extrem wichtig, die beste Brillenform zu finden.

Wenn Sie die beste und richtige Form finden, werden Ihre Gesichtszüge betont, Kontrast und Definition hinzugefügt und Ihr Gesicht kann sogar schlanker erscheinen. Da Ihre Brille ein Teil Ihrer täglichen Garderobe ist, ist es wichtig sicherzustellen, dass sie schmeichelhaft ist, genau wie die Kleidung die Sie auswählen.

Wenn Sie einmal die richtige Form gefunden haben, wird Ihre Brille ein Teil von Ihnen sein, den Sie nie wieder hergeben möchten.

Andere Dinge, die Sie bei der Suche nach der perfekten Brille beachten sollten

Wenn es darum geht, die beste Brille zu finden, ist die Form der Brille sehr wichtig. Sie möchten wirklich sicherstellen, dass die Brille, die Sie täglich tragen, einen Stil hat, den Sie lieben und der Sie selbstbewusster macht, anstatt Sie zu verunsichern.

Aber neben der Suche nach der schmeichelhaftesten Form für Ihre Gesichtsform, gibt es noch einige andere Dinge zu beachten. So können Sie sicher sein, dass Sie Ihre Entscheidung nicht bereuen werden.

Hier sind die anderen Dinge, die Sie bei der Suche nach der perfekten Brille beachten sollten:

  • Wählen Sie eine schmeichelhafte Farbe für Ihren Hautton?
  • Wie sieht Ihr tägliches Leben aus?
  • Sind die Brillen ein Stil, den Sie wirklich wollen?
  • Können Sie die Brille jeden Tag bequem tragen (den ganzen Tag)?
  • Stellen Sie sicher, dass sie tatsächlich funktioniert.

Die Farbe der Brillenfassung

Nachdem Sie die Form gefunden haben, die am besten zu Ihrem runden Gesicht passt, sollten Sie sicherstellen, dass die Brillenfassung eine Farbe hat, die Ihrem Hautton schmeichelt.

Sie könnten die perfekte Form der Brille finden, die unglaublich zu Ihrer Gesichtsform passt, aber die Farbe der Brille könnte einige Probleme verursachen, wenn sie nicht sorgfältig und richtig gewählt wird.

Anders als die Form könnte die Farbe der Brille tatsächlich mit Ihrem Hautton kollidieren, anstatt sich in Ihren Gesichtszügen zu verlieren und somit den ganzen Look zu verderben. Die Bestimmung Ihres Hauttons ist einfach und kann mit den folgenden Schritten durchgeführt werden.

Wie Sie Ihren Hautton bestimmen

Der beste Weg, um herauszufinden, welche Brillenfarbe Sie bekommen sollten, ist Ihren Hautton zu bestimmen. Dieser kann entweder warm, kühl oder neutral sein.

Das Erste was Sie tun sollten, um Ihren Hautton herauszufinden, ist eine natürliche Lichtquelle, wie z. B. das Sonnenlicht, zu finden und die Venen in Ihrem Handgelenk und Ihren Unterarmen zu untersuchen.

Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Hautton bestimmen können, indem Sie sich die Venen in Ihren Armen ansehen.

Warmer Hautton

Wenn Ihre Venen grün aussehen, dann haben Sie einen warmen Hautton. Es muss kein exaktes Grün sein, aber wenn es näher an Grün, als an einer anderen Farbe zu liegen scheint, dann bedeutet das, dass Sie einen warmen Hautton haben. Halten Sie sich von kühlen Farbtönen sowie von Weiß und Schwarz fern, da diese mit Ihrem Hautton kollidieren würden.

Die besten Brillenfarben für eine Person mit einem warmen Hautton sind:

  • Brauntöne
  • Goldfarben
  • Beige
  • Olivgrün

Die Wahl von kühleren Farben wird mit Ihrem Hautton nicht harmonieren. Das mag sich zunächst gut anhören, denn in der Mode werden oft kontrastierende Farben gewählt, um einen “Pop” zu erhalten, aber in diesem Fall ist es am besten, nicht etwas zu wählen, das einen starken Kontrast erzeugt.

Kühler Hautton

Wenn Sie bemerken, dass Ihre Adern eher bläulich sind, dann haben Sie einen kühlen Hautton. Wärmere Farbfassungen werden mit Ihrem Hautton kollidieren und sollten vermieden werden.

Stattdessen finden Sie hier einige Farben, die sehr gut zu Ihrem kühlen Hautton passen:

  • Silber
  • Rosa
  • Lila
  • Schwarz
  • Blau

Die Wahl von wärmeren Farben für Brillen mit einem kühleren Hautton wird am Ende zu einem Konflikt führen und den Ton Ihrer Haut in einer Weise betonen, die nicht schmeichelhaft ist. Daher ist es am besten, dies zu vermeiden.

Neutraler Hautton

Wenn Sie festgestellt haben, dass Ihre Adern leicht lila und definitiv nicht blau sind, dann haben Sie einen neutralen Hautton. Das bedeutet, dass Sie so gut wie jede Farbe tragen können, ohne dass Sie sich Sorgen machen müssen, dass sie Sie “auswäscht”.

Wenn Sie in der Vergangenheit Farben getragen haben, die Sie nicht als sehr schmeichelhaft empfunden haben, wäre es am besten, diese Farben bei der Auswahl einer Brille zu vermeiden.

Wenn Sie die beste Form und Farbe der Brille gefunden haben, die perfekt zu Ihrem Gesicht passt, dann haben Sie das Wichtigste aus dem Weg geräumt. Aber es gibt immer noch ein paar weitere Dinge, die berücksichtigt werden sollten, um sicherzustellen, dass Sie die richtige Wahl treffen.

Was ist Ihr Lebensstil, und wie beeinflusst er Ihre Brille?

Ein weiterer wichtiger Punkt, der vor dem Kauf einer neuen und schmeichelhaften Brille berücksichtigt werden sollte, ist Ihr Lebensstil.

Da Sie diese Brille den ganzen Tag und wahrscheinlich jeden Tag tragen werden, wollen Sie sichergehen, dass sie zu Ihrem Alltag passt.

Die Suche nach der einzigartigsten und modischsten Brille mag zu diesem Zeitpunkt wie eine gute Idee erscheinen, aber die meisten Arbeitsplätze haben Kleiderordnungen, die ein verrückter und bunter Stil nicht erfüllen kann. In dieser Situation sollten Sie sicherstellen, dass Sie verschiedene Brillen für verschiedene Anlässe haben.

Wenn Sie ein Sportler sind, dann möchten Sie vielleicht sicher sein, dass Sie die passende Brille haben, um sie bei den körperlicher Aktivität gut tragen zu können. Es gibt viele Umstände, in denen Sie sehr auf die Art der Brille achten müssen, die Sie kaufen, damit sie in das tägliche Leben passt.

Am Ende ist die beste Brille oder Sonnenbrille die, die Sie tatsächlich tragen werden. Es macht Spaß, Brillenfassungen zu kaufen und zu vergleichen, sodass man sich leicht in der “Idee” verfangen kann, etwas sehr Gewagtes und Auffälliges zu tragen – aber man muss auch die praktischen Aspekte des Tragens im Alltag berücksichtigen.

Sind diese Brillen Ihr eigener Stil?

Wie bereits in diesem Artikel erwähnt, ist Ihre Brille ein wichtiger Bestandteil Ihrer Garderobe, der Sie durch den Alltag begleiten wird.

Deshalb ist es wichtig, dass Sie eine Brille wählen, die Ihrem Stil entspricht. Versuchen Sie nicht, sich an dem zu orientieren, was gerade modisch ist und zu hoffen, dass es Ihnen gefällt, oder einfach eine Brille auszuwählen, weil alle anderen sie tragen.

Probieren Sie stattdessen viele Brillen an, um sicherzugehen, dass Sie eine Brille bekommen, die Ihnen wirklich gefällt und nicht eine, die alle anderen auch mögen werden.

Ist diese Brille bequem zu tragen?

Wenn Sie gehofft haben, online nach der perfekten Brille zu suchen, dann riskieren Sie unter anderem den Komfortfaktor.

Wenn Sie Ihre Brille von Ihrem Optiker anpassen lassen, wird dieser sicherstellen, dass die Brille bequem auf Ihrer Nase sitzt, die Breite Ihres Gesichts passt und Sie durch sie hindurch sehen können, ohne Kopfschmerzen zu bekommen.

Wenn Sie hingegen nur eine Brille kaufen, von der Sie denken, dass sie jedem gefällt, dann kann es sein, dass Ihnen nicht gefällt, wie sie auf Ihr Gesicht passt.

Am besten stellen Sie sicher, dass Ihre Brille absolut bequem ist und bei Bedarf auch über längere Zeiträume getragen werden kann.

Erfüllt diese Brille alle meine Bedürfnisse?

Brillen können ein fantastisches Accessoire sein, das Ihrem ganzen Outfit das Sahnehäubchen aufsetzt, aber noch wichtiger ist, dass sie Ihr Leben einfacher und nicht schwieriger machen sollten.

Wenn Sie versuchen, die beste Brille zu finden, ist es sehr wichtig sicherzustellen, dass Sie perfekt durch sie sehen können, ohne Kopfschmerzen zu bekommen. Der beste Weg dies zu tun ist, zu Ihrem Optiker zu gehen und eine maßgeschneiderte Brille zu bekommen, die Ihnen durch Ihren Tag hilft.

Sicherzustellen, dass Ihre Brille für alle Ihre Bedürfnisse passt, wird Ihnen auf lange Sicht auch Geld sparen, weil Sie nicht mehrere Paare für verschiedene Gelegenheiten haben müssen.

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es sehr wichtig ist, die beste Brillenform für ein rundes Gesicht zu finden. Runde Gesichter haben weiche, runde Kanten und Züge und erfordern Brillen, die eher eckig sind, was bedeutet, dass sie scharfe Linien und Kanten haben.

Hier sind die 8 besten Brillenformen für eine Person mit einem runden Gesicht:

  • Quadratisch geformte Brillen
  • Rechteckige Brillenform
  • Geometrische Brillen
  • Brauenlinie-Brille
  • Wayfarer Brillenform
  • Katzenaugenform-Brille
  • Navigator-Brille
  • Überdimensionale Brillen

Die perfekte Form zu finden, wird den weichen Zügen eines runden Gesichts eine erstaunliche Definition, Kontur und Kontrast verleihen. Es wäre klug alle kleinen, kreisförmigen Brillen zu vermeiden, die schmale Rahmen haben, da sie zu sehr mit Ihrem Gesicht verschmelzen könnten.

Einige andere wichtige Dinge, die Sie bei der Suche nach der besten Brille beachten sollten, sind:

  • Passt die Farbe zu Ihrem Hautton?
  • Sind diese Brillen praktisch?
  • Passt die Brille zu Ihrem Stil?
  • Ist sie bequem genug, um sie regelmäßig zu tragen?
  • Hilft diese Brille tatsächlich Ihrer Sehkraft?

Am Ende probieren Sie am besten viele Brillen an und entscheiden sich für den Stil, der Ihnen am besten gefällt. In den meisten Fällen haben die Leute in meinem Geschäft zu viel über die Stile nachgedacht, die sie online gesucht haben. Aber als sie in meinen Laden kamen, haben sie ihren Stil ziemlich schnell gefunden.

Ich wünsche Ihnen einen tollen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 × 3 =