Asymmetrische Brillenfassungen – Was gibt es zu beachten?

Wenn Sie sich für asymmetrische Brillenfassungen interessieren, ist der Markt mit recht geringer Auswahl bestückt. In diesem Artikel geht es darum, was wir in der Regel für Sie an Lager haben oder auch gerne anfertigen können, wenn es um asymmetrische Brillenfassungen geht.

Einer der Hersteller, die asymmetrische Brillenfassungen herstellen nennt sich Frost eyewear und die Fassungen werden in Sasbach im Schwarzwald in Handarbeit gefertigt. Man merkt den Fassungen die Handarbeit an. Es ist ein qualitativer Unterschied im Lauf der Scharniere, wie die Brillen ausgerichtet ankommen und in Bezug auf die Langlebigkeit der Fassungen.

Bei asymmetrischen Brillenfassungen kann man von asymmetrischen Fassungsformen oder von symmetrischen Fassungensformen mit asymmetrischer Färbung sprechen. Beides ist möglich oder auch eine Kombination daraus.

Oftmals gilt, dass asymmetrische Brillen einfach mal aufgesetzt werden müssen, um sagen zu können, ob das, was für den jeweiligen Brillenträger ist. Denn eine asymmetrische mit gleichmäßiger Tönung kann deutlich ruhiger und somit harmonischer im Gesicht wirken statt in Kombination mit einer ungleichen Tönung. 

Einigen Kunden steht aber auch das sehr gut. In den meisten Fällen kann man sagen, dass wenn die Haut des Kunden einen sehr gleichmäßigen Teint aufweist, auch eine asymmetrische Brille mit unruhigem Muster gut getragen werden kann. Wenn jedoch beispielsweise viele Sommersprossen vorhanden sind, wirkt eine gleichmäßige Farbgebung bei der Brille oft harmonischer im Gesicht.

Eine Brille mit asymmetrischer Form kann also auch sehr ruhig und harmonisch im Gesicht wirken. Die meisten Kunden, die asymmetrische Brillenfassungen suchen, wollen auch wirklich Brille und haben auch intensivere Farben sehr gerne. Bei Frost Eyewear sind Sie dabei genau richtig. Die einzigartigen Farben werden im Kunststoffbereich aus Acetate gefertigt. Das gibt den Brillenfassungen oft auch je nach Betrachtungswinkel einen dezenten Schimmer mit einer Farbtiefe, die nicht mit anderen Materialien erreichbar sind.

Wenn es um Kunststofffassungen geht sind die asymmetrischen Farbgebungen oft vorgegeben, weil die Asymmetrie der Fassungen in Kombination mit einem Plattenmaterial hergestellt werden muss. Bei Brillen mit einer Metallfassung hingegen kann man die Asymmetrie der Farben auch selbst bestimmen. Darauf gehen wir im weiteren Artikel noch etwas genauer ein.

Individuell konfigurierte asymmetrische Brillenfassungen – welche Auswahlmöglichkeiten gibt es?

Wenn man etwas selbst konfigurieren kann hat es immer einen besonderen Touch das einst erdachte dann auch im Gesicht zu tragen. Bei den Metallfassungen von Frost sind auch individuelle, asymmetrische Farbgebungen möglich. Sie können aus acht Farben beispielsweise die Ringe auswählen (Halterungen für die Brillengläser) und somit die Brillenfassung mehr oder weniger asymmetrisch wirken lassen.

Die Auswahl in Bezug auf die Farben bei den Bügeln kann dann asymmetrisch weitergeführt werden oder symmetrisch verbleiben. Ganz, wie Sie wollen. In Bezug auf die Farbgebung haben wir oft viele Modelle da von Frost, bei denen wir Ihnen zeigen können wie die Farben live wirken.

Allerdings haben wir nicht alle Farben bei den asymmetrischen Brillen an Lager und bitten vorab gerade wenn Sie eine längere Anfahrt haben um eine kurze E-Mail, damit wir das vorbereiten können, was Sie sich bei Ihrer neuen Brille wünschen.

Lieferzeiten bei asymmetrischen Brillenfassungen

Die Lieferzeiten variieren stärker, wenn es um solch speziellere Fassungen geht und kann durchaus vier bis sechs Wochen betragen. Bitte kontaktieren Sie uns direkt per E-Mail, wenn Sie an einer asymmetrischen Brillenfassung interessiert sind, damit wir schon im Vorfeld evtl. das gewünschte Modell da haben.

Wenn das Modell in der gewünschten Farbe bereits an Lager bei Frost ist, dauert es selbstverständlich nur wenige Tage bis die Fassung bei uns ist und sie diese anprobieren können. Wenn jedoch unterschiedliche Lacke erst angemischt werden müssen beim Hersteller, wird nur ein Bauteil Ihrer Brille in Kombination mit einer Charge an anderen Fassungen lackiert. Deshalb braucht es dann seine Zeit, wenn asymmetrische Farbgebungen individuell konfiguriert werden sollen.

Asymmetrisch aber dezent

In den meisten Fällen suchen unsere Kunden nach auffälligen Fassungen, wenn es um Asymmetrien geht. Einige wenige Kunden bevorzugen allerdings auch randlose Brillenfassungen mit asymmetrischen Brillenglasformen. 

Das bedeutet, dass Sie sich eine randlose Brillenfassung heraussuchen und wir beispielsweise die Form des Glases abändern können in eine Seite rund und die andere eckig oder Asymmetrien durch Bohrungen oder Fräsungen innerhalb der Gläser für Sie anfertigen können.

Zudem kann die Asymmetrie in den meisten Fällen auch mit einem dünnen Ring akzentuiert werden, der in einer Rille im Glasrand gehalten wird. Im Gegenzug zu asymmetrischen Kunststofffassungen haben können wir Ihnen so eine Brille anfertigen, bei der erst auf den zweiten Blick auffällt, dass sie asymmetrisch ist.

Wie Sie sehen gibt es viele Möglichkeiten wie Sie Ihre Brille gestalten können. Wichtig ist, wenn Sie auf der Suche nach einer asymmetrischen Brille sind, genug Zeit einzuplanen. Wenn wir richtig ins Detail gehen im Beratungstermin kann es mit der Refraktion und der Glasberatung durchaus 90 min oder zwei Stunden dauern bis wir die komplette Konfiguration Ihrer neuen Brille durchgesprochen haben.

Besonders wenn es um Asymmetrien bei der Brille geht ist es wichtig, dass wir wirklich begreifen, was Sie im Gesicht haben möchten und wir möchten Ihnen das vermitteln welche Möglichkeiten Sie haben und was evtl. nicht zu empfehlen ist. Wir laden Sie herzlich zu einem Termin bei uns ein. Melden Sie sich gerne bei uns.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

20 − siebzehn =