Diese 3 Brillengestelle gehen nicht kaputt

glorify Brillenfassung die nicht kaputt geht

Wenn Sie sich fragen welche Brille nicht bricht, können die Antworten die Sie erhalten sehr unterschiedlich sein. Nach diesem Artikel werden Sie wissen welche Möglichkeiten Sie haben und worauf Sie beim Kauf einer neuen Brille achten sollten. In der Regel haben die Optiker zwei Möglichkeiten wenn sie ein extrem haltbares Gestell anbieten. Sie sind entweder sehr steif oder extrem flexibel. Die am häufigsten verwendeten Materialien, die nicht brechen, sind:

  • Titan
  • Nylon
  • Einige Kunststoffrahmen aus Urethan

Ein kleiner Disclaimer an dieser Stelle: Sie können alles zerbrechen wenn Sie bereit sind, genug Kraft darauf anzuwenden. Aber bei den hier in diesem Artikel vorgestellten Firmen bekommen Sie eine Brille, die so haltbar und “unzerbrechlich” wie möglich ist. Wenn Sie sie einfach nur jeden Tag benutzen wollen wird ein sehr steifer und dickerer Titanrahmen für Sie gut funktionieren. Wenn sie gut eingestellt ist wird die Fassung praktisch nicht die großartige Passform verlieren, wie es Kunststofffassungen mit der Zeit tun können.

Wenn Sie die Brille für den Sport nutzen wollen sollten Sie sich für die flexibleren Modelle entscheiden, da diese mehr nachgeben wenn Druck auf sie ausgeübt wird.

Wenn mich meine Kunden fragen, “welche Brillengestelle nicht brechen”, habe ich sofort drei Firmen im Kopf. Nicht alle Modelle von ihnen haben die gleichen Eigenschaften, aber zu diesem Punkt kommen wir gleich.

Extreme Haltbarkeit und das unzerbrechliche Design, das jahrelang halten wird

Sie werden nicht speziell als bruchsichere Rahmen vermarktet, aber aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, dass ich noch nie so einen dicken Titanrahmen gebrochen gesehen habe. Es ist einfach nie passiert. Für Optiker sind dicke Titanfassungen, auch wenn der komplette Bügel aus Titan ist, eine Qual, um sie perfekt hinter die Ohren zu bekommen. Aber ich habe Kunden, die diese Art von Fassungen jetzt schon fast ein Jahrzehnt oder länger tragen. Und die Fassungen sind immer noch in phänomenalem Zustand.

Hier im Bild habe ich eine solche Fassung in der Hand. Das ist wirklich eine gut designte Brille, die für eine lange Lebensdauer gebaut wurde. Um es klar zu sagen: Porsche Design baut auch Fassungen, die viel dünnere Ränder haben. Aber wenn Sie eine Brille suchen, die nicht kaputt geht, sollten Sie bei den dickeren bleiben. Sie sind großartig.

Eine filigrane Brillenfassung die nicht bricht

Im Gegensatz zu den erwähnten dickeren Titanfassungen von Porsche Design bietet Swissflex eyewear ebenfalls eine tolle Brille an die nicht bricht, aber mit einem ganz anderen Ansatz. Die Fassungen sind aus einem Hightech-Polymer gefertigt das extrem leicht und sehr flexibel ist. Durch die minimalistische Bauweise werden Sie diese Brille kaum auf Ihrer Nase spüren. Apropos, diese Rahmen sind auch so haltbar, weil sie die Gläser spannungsfrei halten.

Um ehrlich zu sein habe ich eine dieser Fassungen schonmal gebrochen gesehen. Aber ich werde sie immer noch wegen des Komforts, den sie beim Tragen bieten, empfehlen.

Als unzerbrechlich vermarktet – die Glorify-Fassungen

Die Glorify-Fassungen sind Spitzenreiter wenn es um Brillenfassungen geht, die nicht brechen. Ihr Spezialpolymer NBFX ist extrem haltbar und zudem sehr leicht. Sie haben auch flexible Bügel, die Sie selbst in ihrer Linie von RX-ready-Modellen einstellen können. Übrigens: sie haben auch photochrome Gläser, die sich automatisch tönen.

Glorify hat eine ganze Reihe von Produkten, egal ob Sie täglich unzerbrechliche Brillen oder polarisierte Sonnenbrillen benötigen – sie haben alles für Sie. Hier im Bild oben trage ich die KTM-Edition von glorify. Die Passform für Sie muss natürlich individuell bestimmt werden, aber die Materialien dieses Modells fühlen sich großartig an. Obwohl dies nicht die zarteste Fassung ist kann ich diese Brille den ganzen Tag tragen wenn ich draußen bin, ohne irgendwelche Anzeichen von Druck auf meiner Nase oder meinen Ohren.

Wenn Sie die Fassung ein wenig biegen werden Sie feststellen, dass die dickeren Teile in Richtung der Seite, an der sich die Scharniere befinden, viel weniger flexibel sind. Aber wenn Sie die Brille aufsetzen werden Sie keine Unterschiede in Bezug darauf bemerken, wie sich der Rahmen um Ihren Kopf legt.

Wenn Sie sich das Video hier ansehen werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass Sie diese Brille nicht in vollem Umfang nutzen werden. Und wenn dies z.B. beim Sport passiert, erhalten Sie einen großartigen Schutz. Sehen Sie sich einfach das Video unten an und Sie werden meinen Standpunkt verstehen.

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Obwohl diese Gläser auch extrem haltbar sind und nicht brechen, wie in diesem Video zu sehen ist, fordert die Oberfläche der Brillengläser nach einer solchen Tortur ihren Tribut. Kurz gesagt, sie sind unglaublich haltbar und werden nicht brechen, aber sie sind nicht unzerstörbar.

Welche Option sollten Sie wählen?

Wenn Sie eine Brille kaufen wollen die nicht bricht, empfehle ich Ihnen sich die verschiedenen Optionen anzusehen. In fast allen Fällen werden die sehr steifen Fassungen Nasenpads haben, die perfekt an Ihre Nase angepasst werden können. Wenn die Seiten Ihrer Nase nicht perfekt zu einem Gestell passen, das keine Nasenpads hat, würde ich auf jeden Fall zu einem Gestell mit Nasenpads greifen.

Die kleinen Teile machen das Brillengestell an den filigranen Stellen etwas bruchanfälliger. Aber wenn Sie sie aufgrund Ihrer Nasenform brauchen würde ich den Tragekomfort nicht aufs Spiel setzen, um ein Gestell zu bekommen das etwas weniger bruchgefährdet ist. Wenn die Nasenpads eingeklickt werden können sind sie ohnehin in Sekundenschnelle wieder am Rahmen montiert, wenn man den Rahmen nicht zu sehr beschädigt hat.

Wenn Sie RX-Gläser zur Fassung Ihrer Wahl hinzufügen achten Sie darauf, dass Sie Polycarbonat- oder Trivex-Gläser kaufen. Nur diese bieten eine bessere Stoßfestigkeit. Meine persönliche Wahl wäre Trivex, das in vielen Fällen ein wenig teurer ist, aber die optische Qualität ist im Vergleich zu Polycarbonat einfach deutlich besser.

Dieser Artikel basiert auf meinen Erfahrungen die ich als Optiker habe, der jeden Tag mit dieser Art von Brillen arbeitet. Wie ich bereits oben erwähnt habe: wenn Sie ein Gestell von einer der genannten Firmen kaufen wollen, sprechen Sie mit Ihrem Optiker vor Ort, ob es sich wirklich um eines der haltbaren Gestelle handelt. Nicht alle sind gleich geschaffen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

fünf × drei =