Das Amsler Gitter

Amsler Gitter Test. Schwarzer Hintergrund, der mit Strichen durchzogen ist. Zentral ist ein weißer Punkt vorhanden

Das Amsler Gitter –  ein kurzer Test, der viel verrät

 

 

Zu unserer Arbeit im Gesundheitshandwerk gehört es, bei bestimmten Auffälligkeiten an einen Augenarzt zu verweisen. Dazu verwenden wir Tests, wie das Amsler Gitter. Es ist ein einfaches Gitter mit einem Punkt in der Mitte. Dieser Test verrät schon einiges über Ihr Sehen. Im Folgenden zeigen wir Ihnen mögliche Seheindrücke und was uns diese verraten.

 

Amsler Gitter gewölbt

Amsler test mit Wölbung

Es ist möglich, dass das Gitter eine Wölbung in einem bestimmten Bereich aufweist. Dieser Seheindruck könnte durch Verformung Ihres Auges entstanden sein. Beispielsweise durch eine Schwellung oder einen Tumor. Durch diese Veränderungen wird Ihr Auge verformt und Sie nehmen eine Wölbung wahr. Diese Wahrnehmung ist sehr selten und sollte direkt von einem Augenarzt kontrolliert werden.

 

Amsler Gitter gewellt

Amsler Gitter Test, gewellt

Bestimmte Augenkrankheiten, wie die Makuladegeneration führen zu Veränderungen des Augenhintergrundes. Es kommt zu Strukturveränderungen des Augenhintergrundes, die das Gitter wellig erscheinen lassen können. In solch einem Fall ist direkt Ihr Augenarzt zu kontaktieren.

 

Das Amsler Gitter ist gefleckt und verändert sich ständig

Amsler Gitter bei schlechter Benetzung, ständige Veränderung der Sicht

Das Gitter wird nach jedem Blinzeln anders wahrgenommen. Die schwarzen Sequenzen stellen Ihren Lidschluss dar.

 

 

Ihr Tränenfilm liegt direkt auf dem Auge. Dieser muss von guter Qualität sein, sonst haben Sie kein gleichmäßiges Sehen. Das bedeutet, dass Ihre Sicht mal unscharf und mal klar sein kann. Dies kann von Benetzungsstörungen verursacht werden. In so einem Fall muss der Tränenfilm und die Lider genau betrachtet werden, um eine genaue Aussage zu machen, wie man die Qualität Ihres Tränenfilms verbessern kann. In vielen Fällen reichen schon sehr einfache Mittel, wie Warme feuchte Kompressen und mehr Lidpflege aus.

 

 

Striche in einer bestimmten Richtung des Gitters, sind besser zu erkennen
Amsler Gitter bei Astigmatismus (Hornhautverkrümmung. Die Striche sind nur in einer bestimmten Richtung gut zu erkennen)

Ungleichmäßigkeiten in einer Richtung sprechen dafür, dass Ihre Hornhautverkrümmung nicht optimal aus korrigiert ist. Ihre Brille hat also mittlerweile nicht mehr die richtigen Werte für Sie. In so einem Fall wird eine neue Brille oder Kontaktlinsen wieder Gleichheit in das Bild bringen und Ihren Blick im Alltag wieder schärfen.

Das Amsler Gitter ist eine von vielen Kleinigkeiten, die wir bei einem Sehtest verwenden, um Ihre Augen zu verstehen und Ihren im Nachhinein, die optimale Seh-Lösung zu empfehlen. Diese Tests benötigen natürlich Zeit, die wir uns gerne für Ihre Augen und Fragen nehmen. Bitte vereinbaren Sie einen Termin.

 

Zusammenfassung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.